Sie sind hier: Start » Brettelstürmer » Chronik Jugendtheater

Manfred Herreiner,Vorstand von 1990 bis 2003, jetzt Ehrenvorstand, organisierte 1994 erstmals zusätzlich zu den Theatertagen das „Bissinger Brettl“, wo auch die Jungschauspieler auftreten konnten. Unter der Leitung von Karin Gnugesser, Maria Seiler und Ingrid Köhnlein wurden in der damaligen Bräu in Bissingen verschiedene Theaterstücke von Kindern aufgeführt.

Wir über uns

Nachdem Maria Seiler und Karin Gnugesser die Spielleitung für die Theatertage übernommen haben, sind wir, Regina Schäferling und Ingrid Köhnlein seit 2006 die Jugendleiter der Theaterfreunde Kesseltal e.V. Mit dabei ist auch Anja Bartschat. Anja bereitet alle 2 Jahre das Krippenspiel in der Bissinger Pfarrkirche vor. Mit unserer Arbeit wollen wir Kindern ab dem 4. Lebensjahr die Theaterluft im Rahmen des alljährlichen Sommerfestes in Dasers Halle in Unterbissingen schnuppern lassen. Damit auch unser Jungschauspieler (ab 13 Jahren) zum Zuge kommen, diese spielen Sketche, Einakter usw., wird mit den kleinen Darstellern, die meist Märchen spielen, abgewechselt. Unser Ziel ist es mit unseren Stücken den Kids die Möglichkeit zu geben ihr schauspielerisches Talent vor Puplikum zu präsentieren.
Dabei ist es uns wichtig, dass jedes Kind, egal wie alt und mit welcher Begabung zum Einsatz kommt; und sei es auch nur mit einer ganz kleinen Rolle. Denn:  Dabei sein ist alles
Darum freuen wir uns natürlich auch immer über jeden neuen Mitspieler oder Mitspielerin. Auch sind wir sehr froh darüber, dass wir so viele Helfer haben, die uns bei den Vorbereitungen und den Aufführungen tatkräftig unterstützen.
Für Ideen und Anregungen haben wir jeder Zeit ein offenes Ohr.

Jugendtheater aktuell

Nach 6 Jahren erfolgreicher Kinder- und Jugendarbeit haben sich Regina Schäferling und Ingrid Köhnlein entschlossen die Leitung der Kinder- und Jugendgruppe abzugeben. Bei der Generalversammlung am 12.11.2011 wurde Sonja Herreiner zur Nachfolgerin gewählt. Ihr zur Seite steht Meike Gassenmayer.